So funktioniert die richtige Pflege des Rasens

Ein schöner und strahlender Rasen gehört mit zu einem gepflegten Garten, bei diesem Thema sind sich Gartenbesitzer einig. Schaut man sich die eigene Grünfläche im Gartenbereich an, dann sieht cloudscape-389430_640dieser nicht so aus, wie man ihn in Gartenzeitschriften gesehen hat. Unkraut und zahlreiche andere Pflanzen zerstören immer wieder das Aussehen vom leuchtend grünen Rasen. Ab und an steckt dann auch noch ein kleine schwarze Erdbewohner seinen Kopf durch den Rasen und beschädigt das Aussehen ganz.

Für einen Rasenliebhaber sind solche Rasenbeschädigungen nur schwer zu verkraften. Wir geben Ihnen einen Ratschlag wie Sie die Grünflächen zu Beginn des Gartenjahres so pflegen, dass Ihr Rasen den Sommer über in einem satten Grün erstrahlt.

Die Rasenpflege in den Frühjahrsmonate

Die Pflege des Grünes muss bereits in den ersten Monaten des neuen Jahres, wenn die ersten Sonnenstrahlen auf die Erde treffen, starten. Wollen Sie das Ihr Rasen gesund beliebt, sind gerade Rasenmäharbeiten und Rasendünger besonders wichtig. Damit auch Sie einen gepflegten Rasen haben, wollen wir Ihnen hier nun einige Tipps geben. Continue reading „So funktioniert die richtige Pflege des Rasens“

Dekorativer Rosenbogen aus Gabionen

Die meisten Kletterpflanzen brauchen eine Rankhilfe zum Wachsen. Da bieten sich die angesagten Gabionen an. 100 x 50 x 50 Zentimeter sollten die drei benötigten Gabionen groß sein, die sind das gravel-778855_640Grundgerüst für den Rosenbogen. Zwei Gabionen dienen als Sockel. Ein Steinkorb wird aufgetrennt und für die Rankgitter passend zugeschnitten. Die Gabionen sind aus 3,5 Millimeter dicken beschichtetem Stahldraht gefertigt. Die Steinkörbe können mit den verschiedensten Steinen befüllt werden.

Egal, ob Basalt, Granit, Kalksandstein oder frostsichere Glasbausteine, alles ist möglich. Die Größe der Steine sollte Eineinhalb bis Zweimal so groß ein, wie die Maschengröße. In diesem Beispiel hier also zehn Zentimeter. Die Steine werden Stück für Stück in die gabionen gefüllt und seitlich sauber ausgerichtet, damit keine größeren Hohlräume entstehen können.

Moderne optisch anspruchsvolle Steinwände

Die Steinkörbe bieten noch mehr Gestaltungsmöglichkeiten und sind einigen Jahren sehr beliebt. Gabionen sind ein echter Blickfang im Garten und werden mit optisch attraktiven Natursteinen gefüllt. Die Gabionen eignen sich hervorragend als Gabionen Dekoration und können neben- und übereinander als Mauer errichtet werden. Die Steinkörbe zieren nicht nur den Garten, sondern dienen auch als Sichtschutz. Eine herkömmliche Steinmauer zu errichten kostet viel Anstrengung. Ein Steinkorb jedoch lässt sich rasch befüllen und ist eine gute Alternative und Lösung. Continue reading „Dekorativer Rosenbogen aus Gabionen“

Tipps für den Bau der Terrasse

cat-1407703_640-1Wünschen Sie sich auch schon lange eine Terrasse? Damit Sie eine optimale Terrasse im Garten erhalten, sollten Sie sich beim Anlegen der Veranda umfangreiche Gedanken machen. Grundlegend kann die Terrasse für ganz unterschiedliche Zwecke genutzt werden.

Die Terrasse anlegen – so klappt es

Die Terasse im Garten kann für etliche Zwecke genutzt werden. So beispielsweise als Erholungsort, aber auch für Familienfeiern oder für das Familienleben. Bei der Planung der Terrasse werden Sie also den Zweck genau überdenken müssen. Haben sie Kinder, dann sollte die Terrasse mit als Spielort genutzt werden können Solche Verwendungen sind zu beachten, denn sie bestimmen die Ausstattung der Veranda. Continue reading „Tipps für den Bau der Terrasse“

Zaun aus Gabionen: Was ist zu beachten?

pebble-beach-1191755_640Freistehende Mauern oder Stützmauern mit den im Trend liegenden Steinkörben bieten viele Gestaltungsmöglichkeiten. Ein Zaun aus Gabionen lässt sich einfach aufstellen. In der Regel muss er nicht frostsicher gebaut werden. Der Untergrund allerdings muss in der Lage sein, die Last der Gabionen aufnehmen zu können. Kauft man Gabionen fertig, können diese vom Hersteller befüllt werden und vor Ort aufgestellt werden.

Selbstbaugabionen sind in einzelnen Teilen erhältlich und mit Hilfe der praktischen Steckschließen-Ösen-Verbindung rasch errichtet. Bei der Gabionen Befüllung kann zwischen unterschiedlichen Natursteinfüllungen ausgewählt werden. Es besteht auch die Möglichkeit die Fläche, die zu sehen ist, mit von Hand geschlichteten Dekorsteinen zu gestalten. Die Hinterfüllung kann mit einem preiswerten Material geschehen. Continue reading „Zaun aus Gabionen: Was ist zu beachten?“

Damit wird Ihre Terasse Sommerfit

Die Gartenveranda ist im Sommer ein schöner Rückzugsort. Auf einer Veranda können nicht nur Feiern der Familie durchgeführt werden, sondern die Terrasse dient auch als Erholungsort. Monaten chair-1228423_640-2des Frühjahrs muss die Gartenveranda neu bepflanzt werden. Die Auswahl an beeindruckenden Gartenverandapflanzen kann sich schwierig gestalten.

Dank der Pflanzen wirkt eine Terrasse positiver. Diese wohltuende Nebeneffekte haben vor allem Gartenbesitzer gerne. Um die passenden Pflanzen zu wählen, wollen wir Ihnen einige Tipps geben. Sehr gut machen sich Kübelpflanzen. Denken Sie also über die Anzahl der Kübel nach.

Nutzen Sie für ein mediterranes Ambiente die Oleander Pflanze

Für die Verandabepflanzung gibt es verschiedene Pflanzenarten. Die optimale Wahl zu treffen kann schwierig werden. Grundlage für die erschwerte Auswahl ist, dass eine Gartenveranda meistens in Sonnenrichtung steht. Eine Oleanderpflanze eignet sich dafür perfekt. Der Oleander mag Standorte in der Sonne und bringt außerdem eine schöne Farbvielfalt auf die Terrasse. Wasser und ein Winterquartier sind natürlich wichtig für die Pflanze. Continue reading „Damit wird Ihre Terasse Sommerfit“

Verstopften Abfluss frei bekommen

Im Laufe der Jahre werden der eine oder andere sicher schon mal Erfahrung mit einem verstopften Abfluss gemacht haben. Sehr gerne kommt das auch in älteren Häusern vor. Und das kann enorm water-219733_640ärgerlich sein. Und dennoch muss es nicht sein, dass sofort ein Handwerker beauftragt wird, denn dieses Geld kann man sich auf jeden Fall sparen. Der Handel bietet auch jede Menge chemische Mittel an, welche die Verstopfung zwar lösen, aber alles andere als umweltfreundlich sind.

Zudem sind die sehr aggressiv und mit ganz viel Pech, können dieses Mittel dann sogar noch die Rohre schädigen. Der erste Weg sollte immer die mechanische Lösung sein, was bedeutet die Verstopfung wird mit einer Spirale oder eine Saugglocke gelöst. Diese einfachen Mittel helfen in der Regel so gut wie immer. Erst wenn das nicht helfen sollte, kann noch immer der Profi vom Fach beauftragt werden. Continue reading „Verstopften Abfluss frei bekommen“

Neue Fenster für den Wintergarten

Eine gute Fensterverglasung beim Wintergarten sorgt für guten Schallschutz, bietet aber auch gewissen Schutz vor Durchbruch und Einbruch. Außerdem trägt eine qualitativ gute Fensterverglasung zu einem optimalen Sonnenschutz bei. Speziell gefertigtes Glas löst zudem anhaftenden Schmutz, das ist besonders bei Glasdächern in Wintergärten sehr vorteilhaft. Scheiben mit hoher window-836747_640Wärmedämmung ermöglichen sogar im Winter eine optimale solare Energiegewinnung. Das spart Heizkosten. Man sollte also entsprechende Fenster kaufen und diese im Vorfeld ausgiebig vergleichen. Gute Informationen sind hier bares Geld wert.

Auch gern verwendet werden diesbezüglich Fenster mit Klimaglas, diese schützen bei starker Sonneneinstrahlung vor möglicher Überhitzung. Klimaglas läßt sich in viele Kunststofffenster einbauen. Man sollte hier im Vorfeld einen Fachhändler befragen. Bei Wintergärten wird sowohl für die Fenster als auch der übrigen Verglasung überwiegend Isolierglas angewandt. Dabei handelt es sich um Isolierglas, das sowohl zur optimalen Nutzung der Sonnenenergie als auch zur Wärmedämmung der Wintergärten Fenster geeignet ist.

Vorteile Isolierglas

Isolierglas besteht aus einer Verbindung von zwei oder drei Glasscheiben, welche mittels eines Abstandhalters und einem geeigneten Dichtstoff zusammengebaut sind. Der Hohlraum ist dabei mit einem Trocknungsmittel versehen. Dieses Mittel bindet die Feuchtigkeit der Luft im Zwischenraum der Scheiben und verhindert dadurch das Schwitzen und das Anlaufen der Scheiben. Bei den meisten Typen Isolierglas sind die Zwischenräume zusätzlich mit Edelgas angefüllt. Continue reading „Neue Fenster für den Wintergarten“

Infos zur Baufinanzierung

Wie hoch sollte die Tilgung sein?

financial-equalization-1015280_640Bei einer Finanzierung sollte man auf besonders viele Dinge blicken. Neben kostengünstigen Zinsen sollte man zusätzlich auf Vertragslänge, die aufgenommene Summe und die Absicherungen achten. Hat man also dann Finanzierungsunternehmen ausfindig gemacht, welche bereit sind, einen Kredit oder ein Darlehn in der gedachten Anzahl zu vergeben, kommen wieder weitere Dinge hinzu, die beachtet werden müssen.

Will man sein Traumhaus mit einem Kreditinstitut finanzieren, dann sollte man daran denken auch bei der Kredittilgung eine begründete Abzahlungsaufstellung zu haben. Bei der Zahlung oder der Ausrechnung der Monatraten sind besonders Kreditzinsen und Kreditabzahlung ein entscheidener Bestandteil. Bei der Hausfinanzierung mit Bank ist es wertvoll jeden Cent, welcher nicht für die Zinszahlung aufgebracht wird, in die Kreditabzahlung zu stecken. Continue reading „Infos zur Baufinanzierung“

Welche Fenster kaufen Sie?

Das wissen Sie bisherig durchaus nicht? Da sind Sie absolut nicht alleine! Ein Bauwerk ohne Fenster ist eher nicht erdenklich. Gleichwohl beschäftigt man sich zumeist erst dann mit adäquaten Fenstern, sobald man selbst ein Haus erwirbt oder umbaut. In Wahrheit gibt es mehrere Fenster-Modelle, Werkstoffe und selbstverständlich Fenster Preise. Je nach nötiger Energieeffizienz und den Gestaltungsmöglichkeiten des eigenen Geldbeutels können Sie sich zum Beispiel für diverse Einbautiefen und für die Vielzahl der diversen Kammern im Fensterrahmen entschließen.

Fenster mit 5-Kammer-Mechanismus und einer Bautiefe von 71 mm

water-droplets-960187_640Die Mindestanforderung für ein heutiges Fenster besteht meistens aus einem 5-Kammer-Mechanismus und einer Wärmeschutzverglasung in zweifacher oder dreifacher Version. Andere Fenster kaufen macht eigentlich keinen Sinn, weil die Einsparungen durch die Fenster (weniger Energieverbrauch) ansonsten zu gering sind. Dazu sind die Fensterrahmen schon geraume Zeit absolut nicht mehr aus Holz, sondern aus qualitativ hochstehenden Kunststoff gefertigt. Falls Sie im World Wide Web Ihre Fenster kaufen und einen versierten Händler erwählen, beispielsweise fenster-kaufen.eu, bekommen Sie beispielsweise das Fenster „Novo-Classic“ in einer außerordentlichen Beschaffenheit und zu einem billigen Preis. Continue reading „Welche Fenster kaufen Sie?“

An die Gebäudeversicherung denken

calculator-723925_640(1)Ob Sie derzeit ein Eigenheim gebaut oder ein Haus gekauft haben, Sie sollten sich rechtzeitig um eine Wohngebäude Versicherung kümmern. Diese begleicht den Kapitalaufwand am Heim, beispielsweise nach einem Schaden durch Implosion, Leitungswasser oder Hagel. Des Weiteren können Sie als weitere Leistung gleichfalls eine Versicherung bei Elementarschäden hinzufügen, sofern Ihr Gemäuer an einem risikoträchtigen Ort gebaut wurde. Die Elementarschadenversicherung übernimmt Unkosten nach einem Unfall durch zum Beispiel Hochwasser, starken Regen, Erdrutsch sowie starker Schneefall.

Die Versicherung muss nicht die Welt kosten

Im Vorhinein eines Entscheid für eine Wohngebäudeversicherung, sollten Sie ohne Frage einen Wohngebäudeversicherung Vergleich im Web benutzen. Dafür tippen Sie Ihre Eintragungen in den Rechner Wohngebäude Versicherung ein und beziehen umgehend eine weitreichende Übersicht der divergenten Assekuranzen und Angebote. Mitunter können Sie bei einem Tausch der Wohngebäudeversicherung mehrere Hundert Euro annual einsparen. Des Weiteren ist es möglich nach Auslese der nützlichen Assekuranz, diese sofort im World Wide Web unter Dach und Fach zu bringen. Gewiss entdecken Sie mit Hilfe von dem Gebäudeversicherung Vergleich ebenfalls eine kostengünstige Vorsorge mit hervorragenden Tarifen für Ihren Anspruch. Continue reading „An die Gebäudeversicherung denken“